Frankfurt, Riedberg

 

Ziel des Gutachtens war es, für mehrere Teilgebiete im Quartier Riedberg nördlich von Frankfurt Wohnungsbaukonzepte zu erarbeiten, die sich in das städtebauliche Gesamtkonzept einpassen. Das Teilgebiet Kalbacher Höhe wird geprägt durch die Terrassen entlang einer ansteigenden Strasse. Bewusst wurde hier die Vorlage des Bebauungsplanes verlassen.

Durch ein Abdrehen der Gebäudekörper von der Strasse gewinnt man ein schützendes Vorland, das mit üppiger Vegetation ein Entdeckungsort für die Bewohner wird. Im Inneren der Terrassenanlagen prägt eine verdichtete Hof-Bebauung das Siedlungsbild. Der Platz ist Ort der Gemeinschaft für die Bewohner. Die Siedlung wird in drei Etappen im Passivhausstandard erstellt. Anfang des Jahres gelang es uns im städtebaulichen Anschluss an die drei Quartiere einen Wettbewerb für ein weiteres Wohnhaus und ein Kirchliches Zentrum zu gewinnen. Somit wird die ganze nordwestliche Strassenzeile entlang der Kalbacher Höhe vom Atelier 5 geplant und gebaut. Auch in unserer langen Bürogeschichte ist dies eine seltene Chance unsere Auffassung von Wohnungs-, Siedlungs-, und Städtebau baulich umsetzen zu können.

Mit dem Quartier 5 ist der erste Baustein 2009 mit der Bepflanzung fertiggestellt worden. Die Bauarbeiten für das Quartier 4 werden Anfang des nächsten Jahres beginnen. Die Planung der Kirche läuft parallel.

Fassade Frankfurt Riedberg
Situationsplan
Situationsschnitt
Blick aus der Ferne Quartier 5
Platz Quartier 5
Platz Quartier 5
Situationsplan Quartier 5
Erdgeschoss Quartier 5
1. Obergeschoss Quartier 5
2. Obergeschoss Quartier 5
3. Obergeschoss Quartier 5
Schnitt Quartier 5
Gasse Quartier 4
Platz Quartier 4
Situationsplan Quartier 4
Erdgeschoss Quartier 4
1. Obergeschoss Quartier 4
2. Obergeschoss Quartier 4
3. Obergeschoss Quartier 4
Schnitt Quartier 4
Situationsplan Quartier 8
Erdgeschoss Quartier 8
Staffelgeschoss Quartier 8
Schnitt Quartier 8
Ansicht Quartier 8
Ansicht Quartier 8
Situationsplan Quartier 3
2010 Von Grünigen Matte Saanen2009 Hauptbahnhof Biel