Hauptbahnhof Biel

 

Wettbewerb 2005, 1.Preis
Fertigstellung: 2009
Auftraggeber: Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

Der Hauptbahnhof Biel liegt auf der kürzesten Fussgängerverbindung zwischen der Innenstadt und dem See. Dank diverser Entwicklungen wurde das Bahnhofsgebäude zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt im Stadtgefüge von Biel. Aufgabe war es, das historische Bahnhofsgebäude funktional wie technisch zu überarbeiten und mit neuen Ladenflächen aufzuwerten. 

Das Projekt der Bahnhofssanierung erweitert den Bahnhofsplatz durch die Öffnung der hinteren Passage bis hin zum Gleiskörper. Gleichzeitig wird das Bahnhofsgebäude damit, nun vom Gleiskörper losgelöst, zu einem Haus auf dem Platz. Der Niveauunterschied zwischen der Stadt- und der Gleisebene wird sichtbar. 

Die lichtdurchflutete Passage im Rücken des Bahnhofsgebäudes ist eine Geschäftsstrasse, von der aus neue, wie auch bestehende Ladenflächen erschlossen werden. Damit verfügt der Bahnhof neben dem zentralen Zugang über zwei zusätzliche, seitliche Eingängen, jeweils an den Kanten der Seitenflügel als Auftakt zu den Passagen. 

Die Eingangshalle im Zentrum des Gebäudes wurde von den bestehenden Einbauten befreit und in ihren ursprünglichen Zustand zurückgeführt. Diagonal gestellten Rolltreppen erschliessen neue aktivierte Flächen für einen Grossverteiler im ersten Obergeschoss. Der Grossverteiler zieht Passanten zusätzlich an, so dass die gewerblichen Flächen im Bahnhof auch für andere Anbieter sehr interessant wurden. 

Neben diesen baulichen Massnahmen wurde die Gebäudetechnik vollständig erneuert, die gesamte Gebäudehülle wurde wärmeisoliert und die meisten Oberflächen wurden in einen neuwertigen Zustand versetzt.

Aufnahme des Bahnhofsplatzes
Aufnahme der neuen Passage
Aufnahme der wieder hergestellten Eingangshalle
Aufnahme der wiederhergestellten Schalterhalle
Situationsplan
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss 1. Obergeschoss
Grundriss 2. Obergeschoss
Fassade Nord
Fassade Süd
Längsschnitt durch die Passage
2009 Frankfurt Riedberg2009 Veloüberführung Wildparkstrasse Bern